Überspringen zu Hauptinhalt

Kooperationstraining: Ein neuer Weg zur Verbindung mit deinem Pferd

Im Kooperationstraining steht die Verbindung zwischen deinem Pferd und dir an erster Stelle. Die üblichen Trainingsmethoden zeigen keine Ergebnisse mehr, vielleicht haben sie sogar bestimmte Verhaltensprobleme verschlimmert. Vielleicht hast du bereits schlechte Erfahrungen mit anderen TrainerInnen gemacht und fühlst dich unsicher im Umgang mit deinem Pferd, da es abwesend, wehrhaft oder sogar gefährlich reagiert.

Statt jedoch mehr Druck auszuüben oder Hilfs- und Zwangsmittel zu verwenden, möchtest du einen Weg finden, auf dem dein Pferd sich freiwillig für die Zusammenarbeit mit dir entscheidet. Du wünschst dir eine tiefe Vertrauensbeziehung zwischen dir und deinem Pferd, in der Sicherheit nicht mehr durch Kräftemessen erreicht wird, sondern indem Pferd und Mensch ihre Bedürfnisse kommunizieren und respektieren.

Im Mittelpunkt meines Ansatzes steht immer die Frage:

„Was braucht mein Pferd, um mit mir kooperieren zu können?“

Dieser Ansatz eröffnet eine neue Sichtweise auf das Training, denn er konzentriert sich nicht auf das Verhalten oder das Korrigieren von „Fehlverhalten“, sondern auf die Bedürfnisse deines Pferdes und darauf, ihm eine Umgebung zu schaffen, in der es gerne mit dir zusammenarbeitet.

 

Die Kraft des Kooperationstrainings

Kooperationstraining ist ein Ansatz, den ich vor dem Hintergrund meiner Ausbildungen in Beratung und Coaching entwickelt habe und welcher auf Traumasensibilität und Bedürfnisorientierung basiert. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Pferd-Mensch-Beziehung. Ziel ist es, dass du eine tiefe und vertrauensvolle Bindung zu deinem Pferd entwickelst, die den Einsatz von Hilfs- und Zwangsmitteln überflüssig macht.

Ich bin überzeugt davon, dass die Arbeit an eurer Beziehung die einzige nachhaltige und langfristige Lösung ist. Es geht weit über das „Kaschieren“ von Problemen hinaus. Statt eine Technik oder Methode zu verfolgen, geht es darum eine Haltung der Kooperation einzunehmen, welche eine ganz individuelle Vorgehensweise im Training verlangt. Es gibt kein „du musst einfach XY machen“ oder „du musst strenger sein“. Ich helfe euch dabei, zu einem Team zusammenzuwachsen, das nicht nur aktuelle Probleme lösen kann, sondern auch in der Lage ist, zukünftige Herausforderungen zu meistern.

 

Zurück zur Freude und Leichtigkeit

Mit dem Kooperationstraining kannst du die Freude und Leichtigkeit im Umgang mit deinem Pferd zurückgewinnen. Du kannst deine lang verdrängten Ziele und Träume wieder aufgreifen und den ersten Schritt in ihre Richtung machen. Dieses Training führt dich direkt ins Herz deines Pferdes, und ihr werdet gemeinsam einen Weg finden, der euch noch enger verbindet.

Wenn du neugierig geworden bist und mehr über das Kooperationstraining erfahren möchtest, lade ich dich herzlich zu einem kostenlosen Erstgespräch ein. Hier können wir über deine individuellen Bedürfnisse und die spezifischen Herausforderungen sprechen, die du mit deinem Pferd erlebst. Gemeinsam können wir das individuelle Vorgehen besprechen, das euch auf eurem Weg zu einer tieferen Verbindung und erfolgreichen Zusammenarbeit begleiten wird.

Hol dir die Unterstützung, die du und dein Pferd verdienen, und entdecke, wie erstaunlich eure Reise sein kann, wenn ihr euch auf die Haltung der Kooperation konzentriert. Gemeinsam können wir eure Träume wahr werden lassen!

Bereit, den ersten Schritt zu machen? Kontaktiere mich noch heute per Mail oder über Calendly für dein kostenloses Erstgespräch und lass uns gemeinsam den Weg zu einer tieferen Verbindung mit deinem Pferd beginnen.

Finde deinen Weg direkt ins Herz deines Pferdes! ❤️

Alles Liebe,

Kira

Erstgespräch bei Kira Brauer

Erwähnte Blogartikel:

Kira-Brauer-Pferdetraining-Oberhausen-Bottrop-Dinslaken-Muelheim-Blogtitelbild-gefuegig-gehorsam-kooperativ
An den Anfang scrollen